Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Zwickau e. V.

Mit ihrer Arbeit und ihren Veranstaltungen möchte die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Zwickau e.V. über die jüdische Religion und Kultur sowie über andere Religionen und Kulturen informieren und für die gemeinsamen und unterschiedlichen jüdischen und christlichen Überlieferungen interessieren. Sie möchte außerdem an die christlich-jüdische Geschichte sowie an die historische Schuld der von Deutschen und in deutschem Namen betriebenen Vernichtung jüdischen Lebens erinnern. Dazu gilt es die erhaltenen, vielfältigen Zeugnisse jüdischen Lebens zu bewahren sowie die christlich-jüdische Verständigung und die christlich-jüdische Zusammenarbeit zu fördern. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Zwickau e.V. setzt sich außerdem für die Achtung der Eigenständigkeit ethnischer Minderheiten und die Entfaltung freien, ungehinderten jüdischen Lebens in Deutschland ein. Sie wendet sich damit gegen Antisemitismus, Rassismus, Menschenverachtung und Fremdenfeindlichkeit. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Zwickau ist allen offen, die für diese Ziele eintreten.